Blten S 640x346

Haben Sie ein Problem mit der 1/3 Regelung für Obst- und Gemüseanbau im Kleingarten?

Wir haben für Sie die Lösung auf der Haus-Garten-Freizeit-Messe 2018 in Leipzig gefunden.

 Blten 640

 

Blten ANL 640

 

Wir haben hier ein einjähriges Anbauprodukt, welches man essen kann. Also ein Gemüse!

Dazu haben wir noch eine wunderbare Blütenpracht. Der Inhalt der Packung reicht für ca. 100 m², bei einem großen Garten von 400 m² sind das schon mal 25% (1/4) Gemüseanbaufläche. Wenn Sie einen kleineren garten haben, können Sie ja etwas an den Nachbarn abgeben, der freut sich bestimmt. Dann noch einen Obstaum oder etwas Beerenobst dazu und die kleingärtnerische Nutzung ist. perfekt.

Danke liebe Quedlinburger!

Garten-Partei Sachsen

Gemeinsam Positionen Stärken

 

 

Kommentare  

-2 #3 BlühgemüseET 2018-07-20 20:49
Sehr schön und richtig! Taglilien (Hemerocallis) kann man auch essen, von Rosenblüten macht man Gelee und kann die Blütenblätter essen, Lavendel, Ringelblume, Speisechryssanthemen, Minze usw.....guten Appetit! ;-)
Zitieren
-1 #2 essbare BlütenKvS 2018-02-20 09:02
Um in Abwandlung des berühmten Goethezitats etwas zu dieser Entdeckung zu sagen:
" Meine GPS lob ich mir, sie ist eine Fundgrube - und bildet ihre Leute!"
Messestand war prima!
Wer dort nicht war - hat was verpasst.
Zitieren
-1 #1 1/3 RegelungSM 2018-02-19 18:33
Das ist genial. Danke für den Tip.Kauf ich gleich auf Vorrat.-Problem gelöst- Danke liebe GPS für eure Recherche auf der HGF.
Zitieren

Kommentar schreiben

Bitte Kommentare nur in Bezug auf den Beitrag abgeben. Für übergreifende Informationen nutzen Sie bitte die eMail-Adresse info@gartenpartei.org.
Wir behalten uns vor, Kommentare mit ungültigen Angaben (z.B. eMail-Adresse) oder sittenwidrigen Inhalten zu löschen.


Sicherheitscode
Aktualisieren